Samstag, 16. März 2019

Neulich auf der Autobahn hats rums gemacht....



 Naja was will man noch dazu verlauten? Der Tömu hatte vergessen das Öl zu kontrolieren, zum glück habe ich beim radau sofort halt gemacht, kardanwelle ab und mit Frontantrieb weiter, so konnte ich mir viel ärger ersparen. Die Zahnrädchen, also tellerrad und kegelrad haben keinen Schaden genommen. na gut, das blockierte lager hat etwas auf der auflage geschliffen, aber das ist nicht tragisch. Beim Sternenhändler hat man mir für 300 Steinchen im Tausch Simering und die beiden lager plus ein paar verschleisteilchen das nötige gegeben umd dies wider Fahrtüchtig zu kriegen. Die lager im algemeinen müssen wohl alle bald mal getauscht werden, denn die kiste hat mitlerweile um die 370 000 km!

Donnerstag, 25. Januar 2018

Käfer Rep... wird wohl nie fertig :-)


 Fensterheber marke Mercedes angepasst, und die Türpappe neu bezogen und eingebaut. Das soundverhalten in der kabine ist um etliches angenemer.
Zur Alternator revision muss der motor Raus... geht jedenfals meiner meinung so am besten... geht nun nach dem ich dies schon etliche mahle gemacht habe nur noch 10 minuten :-D

 Alternator Revision. Wie lange werden die neuen lager wohl funktionieren? das stück hat nicht 1CHF gekostet.
 Den VW Luftkompressor ist nun auch wider repariert. Hier gerade beim Test.

 Sogar das 1500 Emblem hab ich jetzt montiert!
 Noch ein paar neue gummilagerungen... Made in Benin
 Höchst qualitatives Motoröl der marke Seepferdchen :-D original Nigeria!
Die kuplung wurde gerade neu genietet....

Donnerstag, 18. Januar 2018

Hilux motorproblem und Discovery Pannensuche

 Hmm.... zuwenig ventilspiel.... thermisch überlastet und dan halt abgebrochen... dies ist der motor eines Toyota Hilux.

UNTEN: Dieser Landrover Discovery ist mit der Wegfahrsperre seit fast 10 jahren zu einer Imobilie geworden... nun soll ich probieren den zu starten.... :-) viel spass. ich hoffe das Landrover forum kann mir weiterhelfen.










Mittwoch, 29. November 2017

Pendjari Reperatour Aktion

 Beladen und abfahrbereit 6:00
 Vorbei an Baumwollfeldern, Motorrädern und ein paar Affenherden ging es bis zum Defekten Kleintransporter
Um 16:00 waren wir dann schon zurück bei uns auf der Base. Schnell und Bündig, so hätt ich mal diese aktion benant. Danke an die Jungs die mitgeholfen haben!

Sonntag, 26. November 2017

CFL Zeitung namens Zitronenpresse von Marius

Ausflug nach Tanougu, Strassenreparatouren und Lan-Party

  
 Einmal diesen monat sind wir nach Tanougu an die wasserfälle gefahren. Da es alleine nicht so lustig ist, haben wir andere Volontäre angefragt, und schlussendlich waren wir 11personen für 10 autoplätze. Im Mitsubishi war dies eher weniger ein Problem, vielmehr aber im Käfer. Die hinteren federn sind da nicht so stark. Deshalb haben wir die vorderen sitze zu dritt geteilt. zum glück ist der schalthebel so angeordnet, das dies sehr gut geht. Ein hoch auf die Gute alte technologie. Ob sich dies die Ingenieure extra ausgedacht haben?
 Bei dieser Passage sind die Passagiere marschiert.....
 Wer gut sieht, Tim und Mister X sind ganz oben und überlegen sich ob das herunterspringen aus 11m höhe wirklich eine gute idee ist...
 Übrigens: war es, ich bin später auch noch gesprungen :-P
Unser Lager, die hände oben ist die Spezial UNO regel das abgestimmt werden kann wer eine karte aufnehmen muss wegen fehlferhalten.... :-P die gruppe entscheidet. super Lustig
 Beim heimfahren haben wir die Sitzproblematik so einfach gelöst, und so war noch mehr entlastung der hintern federn möglich, die Beiden waren nur etwas staubig.... oder besser gesagt, Braungebräunt bis zur nächsten Dusche! 
Den ausflug habe ich nicht organisiert weil ich mein B-Day hatte, aber durch ein Datenleck oder eine eventuelle Daten CD hat die truppe die information aufgeschnappt. Den ganzen Tag durch wurde ich alle halbe stunde ungefähr von meinen Jungs, den aktuellen Zivis, mit einem Geschenk überrascht. war ein gelungener Tag, die überraschung für mich was sehr schön. Sogar ein Cake mit Kerzli war da!
 Ab und an merkt man garnicht, das man in Afrika ist, die schlacht im Dunklen Wald, wenn mit ganzen heerscharen im Age of Empires gekämpft wird....
 Da die Regenzeit nun zu ende ist, lohnt es die löcher zu füllen. Ich habe eine truppe von feiwiligen organisiert. Diesen Samstag haben wir gewirkt. Die wirkung ist Wunderbar. Ich habe zwar blasen an den Händen, aber jetzt kann ich bis zum nächsten regen, ungefähr im Mai, ohne jedes mal die federn bis zum anschlag zu beanspruchen, zur nächsten querstrasse fahren. Die nächste querstrasse wird momentan von der Gemeinde saniert. bis sie aber die kleinen querstrassen anfangen, ist wohl wider regenzeit. Merci les gars!

Sonntag, 19. November 2017

Höherlegung, ausflug und Diverses

 beim warten auf frühstück in der Coffe to go Bäckerei :-D
 Ich bin nun hier bekannt für meine 3cm höherlegungsplatten welche ich für verschidene fahrzeuge anfertige. je mehr ich davon mache, je mehr wollen auch ihr auto um 3 cm höher legen lassen. Bald muss ich mich um ein TÜV gutachten kümmern ;-)
 Das kommt einfach als distanzstück zwischen das Domlager des federbeins und der karrosserie. Federung und Dämpfung bleiben somit original, einzig die spur muss neu eingestellt werden.
 Neulich habe ich das schon immer gesuchte wundermittel gefunden! lesen sie was diese seife alles kann!
So ein kleiner motorwechsel, mal schnell noch die kompression kontrolieren... TOP! für diese kundenarbeit haben wir 120chf verrechnen können, arbeit von meinem mechaniker über 4 tage... Und der kunde hat gejammert, wir wären das teuerste Garage der Stadt :-)

Peugeot 504 und der jüngste mitarbeiter

 Das ist das Pleuellager auf der kurbelwelle des obrigen abgebildeten Peugeot. Hat leider leichte verschleisspuren, da der öldruck wärend längerer zeit nie über 0,3 bar gestigen ist. Nun habe ich eine neue occasions pumpe eingebaut. damit die schmierleistung des motorenöls höher ist, noch 1l 80w90 GL5 Getribeöl dazugefügt. Getribeöl hat eine viel bessere schmierwirkung, dafür aber bei höheren temparatouren eher kritisch, aber bei dem fall hier, zihe ich das bessere schmieren vor. Läuft wie geschmiert seit her. Mal sehen wie lange? Inshalla würden die Muslime sagen.... unten zu sehen das ölpumpenrad
 Das ist Kilian, hat mir beim Reifenwechsel geholfen. Der wird mal wie sein Papa, (sitzt im unteren post hinter dem Diagnosegerät)

Der Schnupperlehrling und Pöscho 106 rostproblemchen....

 Ich habe schon lange darüber nachgedacht, wie einfach es sein könnte jemandem beizubringen nach system und plan, ohne das es mich viel vorbereitung kostet, lehrnen zu arbeiten. Ich errinerte mich an meine jugend... Hier das resultat. Sogar die Mechaniker wollten es mal ausprobieren ob sie es schaffen....
 Das ist der Kofferraumboden des 1o6er Peugeot. in einem jahr haben wir hier damit 20`000km gefahren. also ein viel benutztes vehikel. nun nagt auch der zahn der zeit, und etwas das man nicht nennen kann (wir alle wissen was) an der technik.  Hier auf dem foto oben ist zu erkennen, das der kofferraumboden auf höhe der achsbefestigung (die schwarzen deckel) um gute 5cm nach oben gebogen ist. die rostschuzrotgestrichene seite ist schon geschweist worden, aber die ästethik wurde der wichtigkeit vorgezogen und so war die letzte bodenwelle durch die übergeblibenen rostpünktchen abgefedert worden. das seitenblech ist wie eine handorgel oder ein faltenbalg, für jene welche das Uhrschweizer instrument nicht kennen, zusammengedrückt worden. somit ist die eine seite so weit raus, das sie das rad tourchierte. hier unten gut zu sehen.

 Tim hat sich daran gemacht den rost wegzusägen und nun schöne neue bleche einzupassen und zu schweissen. Sein erstes mal, also habe ich ihm gezeigt wie das geht. Mit viel Biss ist er dahinter :-D
 Sonntags motorrad ausflug
 Eine spende hat uns ein Scanner zugute kommen lassen, somit können wir nun diagnosen stellen. Leider ist für diesen Nissan X-Trail wohl alle hoffnung aus, denn das Benzin hat das Comonrail system einfach flach gelegt. Die kosten für neue teile sind höher als ein Ganzer Nissan Als Occasion. unten die diagnosefehler: